Hollywood singt und tanzt

West Side Story

US 1961, 153 min, Digital HD, E/d
Regie: Jerome Robbins, Robert Wise
Musik: Leonard Bernstein
Darst.: Natalie Wood, Richard Beymer, Russ Tamblyn, Rita Moreno, George Chakiris, Simon Oakland, Ned Glass, William Bramley, Tucker Smith, Tony Mordente u.a.

«West Side Story» erzählt von den puertoricanischen Sharks und den amerikanischen Jets, zwei verfeindeten Jugendbanden im New York der 1950er-Jahre. Die Feindseligkeiten werden weiter befeuert, als sich Tony, Gründungsmitglied der Jets, und Maria, die Schwester des Sharks-Anführers, ineinander verlieben. Auf Messerstechereien und Morde folgen Flucht, Vergewaltigung und Polizeirazzien, bis Tony schliesslich bei einem Kampf niedergeschossen wird. Marias Anklage des Hasses der Banden, der alles zerstört, zählt zu den herzerweichendsten Szenen der (Musical-)Filmgeschichte. Im August dieses Jahres wurde des 100. Geburtstags von Leonard Bernstein gedacht, der zeitlebens darunter gelitten hatte, dass er als Komponist auf dieses Stück reduziert wurde. «West Side Story» gilt als eines der besten Musicals überhaupt; es hat Musikgeschichte geschrieben und sich in unser kollektives Bewusstsein eingebrannt. Allein am Broadway wurde es seit seiner Entstehung mehr als 700 Mal aufgeführt. Die Filmadaption des Broadway-Klassikers wurde mit zehn Oscars bedacht. Zu Recht: Selten wurde Shakespeares Romeo-und-Julia-Geschichte so eindringlich erzählt; die grossartige Musik, die strahlenden Technicolor-Farben, die fulminanten Choreografien, an realen Schauplätzen in New York gedreht, und der freche Witz machen «West Side Story» zu einem Kultfilm. Der sozialkritische Ansatz und der Verzicht auf das übliche unbeschwerte Happy End waren in der Musical-Welt neu. Auch die hohen technischen Anforderungen an die Solisten in dieser Verschmelzung von Drama, Gesang und dynamischen, modernen Tanzeinlagen gab es so vorher nicht. Die Verfilmung mit Natalie Wood und Richard Beymer in den Hauptrollen und den fantastischen Nebendarstellern Russ Tamblyn, George Chakiris und der atemberaubenden Rita Moreno gilt als ein Meilenstein in der Geschichte des Musical-Films.

 

Reservieren

Mi 05.12.17h30
Sa 29.12.21h15
Trailer