Premierenfilm

Football Inside

CH 2021, 82 min, DCP, Dialekt, ab 6 Jahren
Regie: Michele Cirigliano
Mitw.: Bettina Brülhart, Bruno Berner, Marco Wiget, Walter Grüter, Marco Aeberli, Federico D’Aloia, Peter Furrer, Lorenzo Sorg u.a.

Kaum ein Sport vermag so starke Emotionen zu wecken wie der Fussball. Die Faszination des Publikums, die Leidenschaft der Akteure: In den Dokumentarfilmen «Football Inside» von Michele Cirigliano und «Das Spiel» von Roman Hodel, der als Vorfilm zu sehen ist, dreht sich alles um die grossen Gefühle des Fussballs, eingefangen aus ungewohnter und überaus sehenswerter Perspektive. Der Kurzfilm «Das Spiel» fokussiert ausschliesslich auf den Schiedsrichter Fedayi San, der die Super-League-Partie der BSC Young Boys gegen den FC Lugano leitet. Mehrere Kameras und etliche Mikrofone sind auf den Spielleiter gerichtet und vermitteln packend, was es bedeutet, die Emotionen eines ganzen Stadions zu steuern. Im Hauptfilm «Football Inside» von Michele Cirigliano gibt es keine Match-Szenen. Ciriglianos Kamera steht fast ausschliesslich in der Spielergarderobe. So unspektakulär dieser nüchterne Raum ist, so intim und aufschlussreich ist der Blick in die Kabinen: Hier schlägt das Herz der Fussballkultur. «Football Inside» beobachtet das Nationalliga-A-Frauenteam von GC Zürich, die Profis des SC Kriens aus der Challenge League, die C-Junioren der FC Blue Stars Zürich und die Veteranenmannschaft des FC Wettswil-Bonstetten. Wir erleben das Eintreffen der Spielerinnen und Spieler, die Vorbereitungen vor dem Anpfiff und sind mit dabei, wenn die Trainer ihre Spieler motivieren und auf ihre Taktik einschwören. Ungefiltert erleben wir mit ihnen den Frust und die Erschöpfung während der Halbzeitpause und die grossen Emotionen nach Spielende, wenn sich die Anspannung löst. Im Mittelpunkt des Films stehen die jeweiligen Trainer sowie je ein Mitglied der verschiedenen Clubs. Sie sprechen über ihr Leben für und mit dem Fussball und erzählen von ihren Wünschen, Niederlagen und Träumen. Dani Maurer schreibt auf outnow.ch: «‹Football Inside› überzeugt durch herrliche Aufnahmen aus verschiedenen Kabinen, stellt charismatische Menschen wie Bruno Berner oder auch Walter Grüter in den Mittelpunkt und lässt die Kamera ruhig mitlaufen, wenn Taktik besprochen und Leidenschaft gelebt wird. Für Fussballfans ist das ein Must-See, für alle anderen ein Geheimtipp.»

 

Als Vorfilm ist der 17-minütige, mehrfach preisgekrönte Kurzfilm «Das Spiel» von Roman Hodel zu sehen, der am Filmfestival Venedig 2020 seine Uraufführung feierte.

 

Reservieren:

Mo 10.05.18h20
Sa 15.05.13h00
Fr 21.05.17h00
Mi 26.05.18h20
Sa 29.05.15h00
Trailer