Kinderfilme

Tigers & Tattoos

ES/FR 2020, DK 2010, 55 Min., DCP, D, ab 5 Jahren
Regie: José Prats, Álvaro Robles, Karla von Bengtson

Zwei sechsjährige Mädchen sind die jeweiligen Heldinnen in den zwei liebenswerten Animationskurzfilmen, die dieses Kinderfilmprogramm vereint. Kyna und Maja leben zwar sehr unterschiedlich, haben aber eine Gemeinsamkeit: Keine von ihnen hat eine «richtige» Familie mit Vater und Mutter, dafür aber einen liebenswerten, gütigen Ersatzvater. Im Fall von Kyna aus der ersten Geschichte mit dem Titel «Umbrellas» ist es der bärtige Din, mit dem sie in einem abgelegenen Dorf lebt, wo es immer regnet. Das ist vor allem für Kyna ein Problem, denn sie hat Angst vor dem Regen. Als eines Nachts ihr geliebter Hund Nana davonrennt, muss sie sie allerdings überwinden und ihm in den Regen folgen. Die beiden spanischen Filmemacher José Prats und Álvaro Robles kennen sich seit ihrer Kindheit und haben den herzerwärmenden «Umbrellas», der zunächst als Kinderbuch realisiert wurde, in klassischer 2-D-Animation und wunderbarer Aquarell-Technik umgesetzt. Die berührende Geschichte erzählt, wie die Kraft der Liebe hilft, Ängste zu überwinden. Im lustigen Animationsfilm «Tigers & Tattoos» lernt Maja, dass man dort zu Hause ist, wo man geliebt wird. Ihr Onkel Sonny, der als Tattoo-Künstler tätig ist, findet, dass seine Nichte nicht ihn, sondern eine richtige Familie braucht. Doch als Maja in einem unbeobachteten Moment den Rücken eines schlafenden Kunden mit bunten Kinderzeichnungen tätowiert, gerät Sonny in eine solche Panik, dass er mit Maja vor dem aufgebrachten Rocker und dessen Freunden flieht. Ein abenteuerliches und märchenhaftes Roadmovie beginnt, in dessen Verlauf Maja nicht nur Feen und Irrlichtern, sondern auch einer verrückten Zirkusfamilie begegnet. «Tigers & Tattoos» der dänischen Animationsfilmregisseurin und Illustratorin Karla von Bengtson wurde auf mehreren Festivals gezeigt und gewann 2011 am Internationalen Kinderfilmfestival Lucas in Frankfurt den Publikumspreis. In den liebenswerten Filmen wird Gross und Klein charmant vermittelt, dass eine «richtige» Familie immer dort zu finden ist, wo man sich geborgen fühlt und geliebt wird.

 

Reservieren:

Sa 15.01.14h50
Sa 22.01.15h00
Sa 29.01.15h40
Trailer