Kurzfilmnacht 2021

Crazy (in) Love

CH/FR/EE/HR 1982–2020
53 Min., DCP

Achtung:

Da das Ticket für die Kurzfilmnacht jeweils für alle fünf Filme des Abends gilt, können wir nur für den ersten Film «Made in St.Gallen» Reservationen annehmen. Die Tickets müssen spätestens bis 18.40 Uhr abgeholt werden. Es gelten keinerlei Kinok-Vergünstigungen. Der Eintritt in alle fünf Kurzfilmprogramme kostet 28 Franken.

 

Single Schifffahrt

CH 1982, 5 Min., DCP, Dialekt

Regie: SRF

Ein Treffen von schweizerischen Single-Clubs zu einer Schifffahrt auf dem Bieler- und dem Neuenburgersee aus der Sendung «DRS aktuell» vom 1. September 1982.

 

Toomas teispool metsikute huntide orgu

FR/EE/HR 2019, 18 Min., DCP, E

Regie: Chintis Lundgren

Toomas ist ein guter Wolf. Er hat einen anständigen Job, eine schwangere Gattin und zwei liebliche Kinder. Und er sieht wahnsinnig gut aus. Doch genau das wird ihm zum Verhängnis. Als er ein unsittliches Angebot seiner Chefin zurückweist, gerät sein Leben aus den Fugen. Er versucht, dies vor seiner Familie zu verheimlichen. Was er nicht weiss: Auch seine Frau Viivi hat ein Geheimnis … 

 

O mistério da carne

BR 2019, 19 Min., DCP, O

Regie: Rafaela Camelo

Gesegnet sei der Sonntag, an dem wir Giovana sehen werden.

 

Traumfrau

CH 2012, 20 Min., DCP, D

Regie: Oliver Schwarz

Ein halbes Leben hat Dirk nach seiner Traumfrau gesucht. Nach mehreren gescheiterten Beziehungen und einem Burnout hat er wie durch ein Wunder seine grosse Liebe gefunden: Jenny. Auf den ersten Blick die perfekte Partnerin – aber doch grundsätzlich anders.

 

Lachsmänner

CH 2020, 6 Min., DCP, ohne Dialog

Regie: Manuela Leuenberger, Joel Hofmann, Veronica L. Montaño

Die Lachse wollen sich fortpflanzen. Während die Lachsmänner testosterongeladen stromaufwärts schwimmen, geben sich die Frauen an der Quelle des Flusses einem Fruchtbarkeitstanz hin. Doch die Rollen sind nicht so klar verteilt, wie die Männer es erwarten.

 

Reservieren:

Fr 24.09.22h30
Sa 25.09.22h30
Trailer