Premierenfilm

Pinocchio

IT/FR/UK 2019, 125 min, DCP, I/d-f, ab 8 Jahren
Regie: Matteo Garrone
Darst.: Federico Ielapi, Roberto Benigni, Rocco Papaleo, Massimo Ceccherini, Marine Vacth, Gigi Proietti, Maria Pia Timo, Davide Marotta, Paolo Graziosi, Massimiliano Gallo u.a.

Der arme Holzschnitzer Geppetto arbeitet an einer neuen Marionette, deren Material ihm seltsam belebt scheint – und tatsächlich beginnt die Figur plötzlich zu sprechen und sich zu bewegen. Wie jedes Kind ist Pinocchio neugierig auf die Welt und lernt durch Versuch und Irrtum. Mit dem Mut, der Kindern eigen ist, wird er zu dem, der er werden soll – doch dazu muss er sich erst auf eine abenteuerliche Reise begeben … Matteo Garrones Realverfilmung des berühmten italienischen Kinderbuchklassikers «Le avventure di Pinocchio» von Carlo Collodi, 1881 als Fortsetzungsserie in einer Wochenzeitung und 1883 als Buch erschienen, wurde nicht nur in Italien mit Spannung erwartet. Der Regisseur hat sich bei uns vor allem mit «Gomorra» und «Dogman» einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist, dass er bereits 2015 mit «Il racconto dei racconti» einen opulent ausgestatteten Fantasyfilm mit internationaler Starbesetzung drehte. Mit «Pinocchio» hat Matteo Garrone nun den wohl populärsten Stoff der italienischen Literatur meisterhaft verfilmt, wobei er sich eng an die literarische Vorlage hielt. Überzeugend gelingt ihm die Verbindung des realitätsnahen Umfelds der armen Landbevölkerung im Italien des 19. Jahrhunderts mit der verträumt-fantastischen Welt des Buches. Ungewohnt tiefgründig gibt der Schauspieler, Regisseur und Oscarpreisträger Roberto Benigni («La vita è bella») den Geppetto; in seiner eigenen Verfilmung des Stoffs von 2002 spielte er den «Pinocchio». Von beinahe erschreckender Glaubwürdigkeit in der Titelrolle ist der achtjährige Federico Ielapi mit den wachen Augen und dem beweglichen Mund im sonst starren, holzgemaserten Gesicht – eine Meisterleistung des Maskenbildners Mark Coulier. Die ungeheure, weltweite Popularität von «Pinocchio» zeigt sich in den zahlreichen Verfilmungen, darunter Walt Disneys Zeichentrickfilm von 1940. Überhaupt scheint die Geschichte um die Menschwerdung einer Holzfigur aktueller denn je: Mehrere Adaptionen sind angekündigt, darunter zwei Realverfilmungen von Disney und Warner Brothers mit Tom Hanks bzw. Robert Downey Jr. in der Rolle des Geppetto sowie eine neue animierte Version von Guillermo del Toro für Netflix.

 

Reservieren:

Do 09.07.19h20
Sa 11.07.19h20
Mi 15.07.17h00
So 19.07.14h45
Di 21.07.20h30
Fr 24.07.15h00
Do 30.07.14h30
Trailer