Premierenfilm

You Will Die at 20

SD/FR/EG/DE/NO/QA 2019, 104 min, DCP, Ar/d-f, ab 16 Jahren
Regie: Amjad Abu Alala
Darst.: Islam Mubarak, Mustafa Shehata, Moatasem Rashed, Mahmoud Alsarraj, Bonna Khalid, Talai Afifi, Mazin Ahmed, Hassan Ali, Mohamed Khalil u.a.

Bei einem Segnungsritual für einen Neugeborenen kommt es zu einem Zwischenfall: Der Zeremonienmeister zählt bis 20 – und fällt in Ohnmacht. Alle wissen, was das bedeutet: Das Kind wird nicht älter als 20 Jahre. Es vergeht kein Tag, an dem die Mutter Sakina ihren Sohn nicht an das Unvermeidliche erinnert. In ihrem Wahn gefangen, sperrt sie Muzamil im Haus ein; er darf nicht zur Schule, nicht schwimmen gehen und nicht mit anderen Kindern spielen. Sie fürchtet nicht nur jede kleinste Gefahr, sondern auch dass Muzamil bereits vor seinem 20. Lebensjahr sterben könnte. So wächst der Junge wie ein Geist auf. Er beobachtet und hört, was ausserhalb der Grundstücksmauern passiert, darf aber nicht daran teilhaben. Doch nach und nach nimmt er sich Freiheiten heraus, liefert etwa verbotenen Alkohol an den örtlichen Händler, der ihn einem verbitterten, älteren Mann weitergibt. Dieser ist wie Muzamil ein Aussenseiter. «You Will Die at 20» feierte seine Weltpremiere 2019 am Filmfestival Venedig und wurde dort als bester Debütfilm ausgezeichnet. Die Koproduktion zwischen Sudan, Frankreich, Ägypten, Norwegen, Deutschland und Katar ist seit vier Jahrzehnten der erste Langspielfilm aus dem Sudan, einem Land, das nach der Befreiung von einem islamistisch-fundamentalistischen Regime hoffentlich wieder den Anschluss an die internationale Filmwelt finden wird. Bei seiner Schweizer Premiere im März am Filmfestival Fribourg (FIFF), dem ersten grossen Schweizer Filmfestival, das wegen der Covid-19-Pandemie nur online stattfand, gewann der Film den Hauptpreis, den Regard d’or. Die Jurypräsidentin, die haitianische Filmregisseurin Guetty Felin, sagte an der Preisverleihung: «Amjad Abu Alala präsentiert mit seinem ersten Film ein Werk von bemerkenswerter Bildqualität und beweist ein ausserordentliches Gespür in der Führung der Schauspielerinnen und Schauspieler, die zum Grossteil Laien sind. In einem Wort: erschütternd! ‹You Will Die at 20› ist ein wunderschön gestaltetes Märchen, das von der Realität eines Ortes durchdrungen ist, der uns durch seine Kultur vielleicht fremd, durch seine Menschlichkeit jedoch schmerzlich vertraut ist. Dieser Film ist eine grossartige Hommage an die Magie des Kinos und spendet gleichzeitig einer Jugend Hoffnung, die die Nation dringend braucht.»

 

Reservieren:

So 07.06.15h10
Di 09.06.15h45
Sa 13.06.14h15
Mo 22.06.20h30
Trailer