Openair in der Lokremise: Liebe macht keine Ferien

La piscine

FR/IT 1969, 122 min, Digital HD, F/d
Regie: Jacques Deray
Darst.: Romy Schneider, Alain Delon, Maurice Ronet, Jane Birkin, Paul Crauchet, Steve Eckardt, Maddly Bamy, Suzie Jaspard, Thierry Chabert, Stéphanie Fugain u.a.

Marianne und Jean-Paul verbringen ihre Sommerferien in Saint-Tropez in einer traumhaften Villa mit grossem Pool. Als eines Tages unvermittelt Jean-Pauls alter Freund Harry auftaucht, ist das verliebte Paar nicht besonders erfreut, war Marianne doch Harrys Geliebte, bevor sie Jean-Paul kennenlernte. Harry wird von seiner 18-jährigen, attraktiven Tochter Pénélope begleitet, von deren Existenz weder Marianne noch Jean-Paul wussten. Dennoch lädt Marianne die Neuankömmlinge ein, für ein paar Tage bei ihnen in der Traumvilla zu bleiben. Harry und Pénélope nehmen das Angebot gerne an, und bald kommt es zwischen Harry und Marianne und zwischen Jean-Paul und Pénélope zu Spielereien und Anspielungen erotischer Art. Diese scheinen anfänglich harmlos, doch allmählich werden sie ernster, bis sie schliesslich in einem handfesten nächtlichen Streit zwischen den beiden rivalisierenden Männern gipfeln. Der auf Kriminalfilme spezialisierte französische Regisseur Jacques Deray (von ihm stammen auch die «Borsalino»-Filme) drehte diese erotische Vierecksgeschichte mit Thrillerelementen 1969 in der Starbesetzung Romy Schneider, Alain Delon, Maurice Ronet und Jane Birkin und landete damit einen Grosserfolg. Vor allem die Tatsache, dass Romy Schneider und Alain Delon seit ihrer Trennung vor sechs Jahren erstmals wieder zusammen in einem Film zu sehen waren, sorgte für Spekulationen. Die Klatschpresse zerriss sich das Maul über eine mögliche neu aufgeflammte Liebe zwischen dem einstigen Traumpaar. Doch Romy Schneider gab Entwarnung: «Wenn alle Schauspieler, die einmal zusammengelebt haben, keine Filme mehr zusammen drehen würden, gäbe es bald keine Filme mehr.» Der Erfolg des Films bedeutete auch einen grossen Sprung in Romy Schneiders Karriere: Sie konnte sich mit «La piscine» definitiv von ihrem «Sissi»-Image befreien. Ein knappes halbes Jahrhundert nach «La piscine» schuf der Italiener Luca Guadagnino unter dem Titel «A Bigger Splash» ein kongeniales Remake, das ebenfalls in dieser Reihe zu sehen ist.

 

Reservieren

Sa 14.07.21h45
Trailer