Openair in der Lokremise: Top Secret

Spy: Susan Cooper Undercover

US/UK/FR/HU/DE 2015, 119 min, Digital HD, O/d
Regie: Paul Feig
Darst.: Melissa McCarthy, Jude Law, Rose Byrne, Jason Statham, Raad Rawi, Jessica Chaffin, Miranda Hart, Sam Richardson, Katie Dippold, Allison Janney u.a.

Susan Cooper ist eine bescheidene CIA-Analystin; sie bereitet gefährliche Einsätze vor und begleitet sie am Computer. Sie ist die Partnerin des eleganten Star-Agenten Bradley Fine, in den sie heimlich verliebt ist, und lotst ihn durch brenzlige Situationen. Dieser ist dem Waffenhändler Tihomir Boyanov auf der Spur, der im Besitz einer Atomwaffe ist. Wegen eines dummen Fehlers erschiesst Fine den Waffenhändler. Kurz darauf wird er selbst vor den Augen der schockierten Susan von Boyanovs Tochter Rayna exekutiert, die überdies eine Liste aller aktiven CIA-Agenten besitzt. Nun ist der Weg frei für Susan, die sich freiwillig als Agentin meldet und mangels Alternativen beauftragt wird, verdeckt in der Welt der Drogendealer und Waffenhändler zu ermitteln. Doch der Auftrag ist nicht so glamourös, wie Susan sich das erhofft, denn als erste Deckidentität wird ihr diejenige einer katzenliebenden Hausfrau verpasst. Auch die Suche nach der Atombombe erweist sich als komplizierter als erwartet, da ihr ein ehemaliger Kollege immer wieder in die Quere kommt. Die witzige Agentenparodie bietet erstklassige Schauspieler, Action, Witz, Verfolgungsjagden, schicke Gadgets, coole Stunts und auch mal derbe Sprüche. «Das Spiel mit Klischees ist gelungen: Mission erfüllt», vermeldete das Bündner Tagblatt beim Kinostart von «Spy: Susan Cooper Undercover». «Gelungene Gags, ein spannender Plot und die tolle Besetzung machen ‹Spy› zu einer der besten Komödien der letzten Zeit», lobte auch die NZZ am Sonntag. Auch andere Kritikerinnen und Kritiker stellten fest, dass es sich bei der Actionkomödie nicht nur um eine Parodie im Stil der «Austin Powers»- und «Johnny English»-Filme handelt, sondern vor allem auch um eine gewitzte Persiflage auf das Macho-Genre des Spionagethrillers. Die vergnügliche Ermächtigungsgeschichte, in der sich Susan Cooper von der unscheinbaren Assistentin voller Selbstzweifel zur kompetenten CIA-Agentin mit Köpfchen und Charme wandelt, ist eine Steilvorlage für die talentierte US-Komikerin Melissa McCarthy, die eindrücklich demonstriert, dass auch Frauen so richtig auf den Putz hauen können.

 

Reservieren:

Sa 20.07.21h45
Trailer